Wo Ihr Liebling ob Hund oder Katze sich wohl fühlen!

Tiervermittlung

 

Belgischer Schäferhund-Mischling

Name Pippo

Geb. 10.04.2015

Rüde kastriert

21 Kg

Pippo ist mit Menschen und Hunden im Umgang sehr sozial.

Er sucht eine neue Unterkunft bei einer Familie, welche schon Hundeerfahrung haben und wissen, wie Hunde ticken.

Pippo ist kern gesund und freut sich immer für Spaziergänge oder sonstige sportliche Aktivitäten.

 

Fremdvermittlungen

BRiNA

Beschreibung:

BRiNA, 2.5 jährige Mischlings-Junghündin

Schultermass: 50 cm

Gewicht: 22 kgs

Sie ist Ende Dezember aus Italien in die Schweiz gereist und kann in Bülach ZH, besucht werden, wo sie harmonisch bei einer Familie mit deren Hündin zusammen wohnt.

Wundervoll fröhliche, bewegungsfreudige Familienhündin mit tollem Charakter, menschenverliebt, zugewandt und verschmust, ein Hund, der glücklich macht.

Sie ist sehr zutraulich zu Menschen und gut verträglich mit anderen Hunden. An Hundebox im Auto gewöhnt und sie fährt gerne mit.

Drinnen eine stubenreine, entspannte Mitbewohnerin, welche nach einem ausgiebigen Spaziergang, schon gut Mal für 2 – 3 Stunden alleine bleiben kann. Da BRiNA sehr an ihren Menschen hängt, wäre es schön wenn sie zu jemandem könnte der viel Zuhause ist. Grundgehorsam ist in Aufbau. Mit etwas Geduld und liebevoller, konsequenter Erziehung, wird sie das ganze Hunde-ABC schnell lernen.

BRiNA ist Leishmaniose positiv (mit niedrigem Titer, seit 2016 ohne Symptome). Die Krankheit ist nicht aktiv und sie braucht auch keine Medikamente.

Vorgeschichte:

BRiNA wurde im Juni 2016 in Sizilien geboren, wo sie im Herbst 2017 in einer alten Fabrik 4 Welpen bekommen hat. Tierschützer haben die kleine Familie in Sicherheit gebracht.

Wenn Sie über genügend Zeit verfügen, mit beiden Beinen im Leben stehen, und auch gerne mit ihrem Vierbeiner draussen unterwegs sind, sollten wir uns unbedingt kennenlernen.

BRiNA ist kastriert, gechipped, geimpft, entwurmt und bei Amicus angemeldet. Sie wird nach positiver Vorkontrolle gegen eine Übernahmegebühr mit Schutzvertrag, Chip und EU-Pass

Für Infos: 079 523 2399 oder info@streunerhilfe-sizilien.de

www.streunerhilfe-sizilien.de
#ADOPTDONTSHOP

 

Gordo, die knuddelige Bulldogge (reserviert)

Interessenten für Arme Pfoten Hunde wenden sich bitte direkt an: www.arme-pfoten.org

Gordo, der knuddelige Bulldoggen-Rüde, ist ca. 3 Jahre jung und er hat eine Schulterhöhe von ca. 50cm.

Er ist seit dem 27. Oktober 2018 im Tierferienplatz A3, in Mülligen, untergebracht. Gordo mag es eher ruhig, daher zieht er den Menschen anderer Hunde vor. Auf dem Spaziergang begegnet er aber Artgenossen stets freundlich.

Der anhängliche Gordo begrüsst Menschen freudig und er geniesst jede Streicheleinheit. Er schmiegt sich richtig an einem und kann gar nicht genug bekommen. Eine liebenswerte Bulldogge zum Knuddeln.

Gordo ist aufmerksam, selbstsicher und freundlich und wie es sich für eine Bulldogge gehört auch etwas stur. Auf dem Spaziergang zeigt sich das so, dass wenn er sich die Kühe anschauen will, dann bleibt er einfach ruhig stehen und schaut. Man braucht dann die richtige Mischung von Durchsetzungsvermögen und Feingefühl um die Aufmerksamkeit wieder auf sich zu richten.

Wir wünschen uns für Gordo einen Rasse-Kenner, der gewillt ist, mit seinem neuen Familien-Mitglied eine gute Hundeschule zu besuchen, in der gewaltfrei und mit positiver Verstärkung gearbeitet wird, denn die Hundeschule fördert auch die Bindung zwischen Mensch und Hund.

Sein neuer Mensch soll auf jeden Fall aktiv sein und sich auf eine spannende, gemeinsame Zeit freuen. Auch muss genügend Zeit und Raum für das neue Familien-Mitglied vorhanden sein.

Natürlich ist Gordo gechipt, komplett geimpft (Tollwut- und Kombi-Impfung) und kastriert.

Möchten Sie den knuddeligen Rüden kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Interessenten für Arme Pfoten Hunde wenden sich bitte direkt an: www.arme-pfoten.org

 
Balu, der schlaue Bobtail Mischling

Interessenten für Arme Pfoten Hunde wenden sich bitte direkt an: www.arme-pfoten.org

Balu, der schlaue Bobtail Mischlings-Rüde, ist knapp. 2 Jahre jung und er hat eine Schulterhöhe von ca. 59cm.

Er lebte mit seinem Frauchen auf dem Lande und genügend Zeit wäre auch da gewesen. Nur kommt es leider manchmal anders als man es sich wünscht. So hat sich die Lebenssituation seines Frauchens so sehr verändert, dass sie sich nicht mehr länger um Balu kümmern kann.

Balu mag die Menschen sehr gerne und möchte gefallen. Er liebt die Zuwendung und Streicheleinheiten seiner Menschen. Im Haus kann er sich gut entspannen und liegt ruhig in seinem Bettchen, wenn er sonst genügend ausgelastet wird. Das heisst, Balu braucht genügend Bewegung, aktives Spiel und Kopfarbeit. Er ist auch noch etwas ungestüm, darum sollten Kinder schon im Teenager-Alter sein.

Für Balu wünschen wir uns ein Zuhause auf dem Lande bei hundeerfahrenen Menschen, welche ihn fördern und auslasten können. Auf jedem Fall sollen seine neuen Menschen mit ihm eine gute Hundeschule besuchen, in der gewaltfrei und mit positiver Verstärkung gearbeitet wird, denn die Hundeschule fördert auch die Bindung zwischen Mensch und Hund. Wenn der Grundgehorsam einmal stimmt, dann sollte mit Balu unbedingt Hundesport gemacht werden.

Seine neue Familie, oder sein neuer Mensch sollen auf jeden Fall aktiv sein und sich auf eine spannende, gemeinsame Zeit freuen. Gerade ein junger Hund braucht ausreichend Beschäftigung und Geduld, darum muss genügend Zeit und Raum für das neue Familien-Mitglied vorhanden sein.

Natürlich ist Balu gechipt, komplett geimpft (Tollwut- und Kombi-Impfung) und kastriert.

Möchten Sie den schlauen Junghund kennenlernen? Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

 

Interessenten für Arme Pfoten Hunde wenden sich bitte direkt an: www.arme-pfoten.org

 

DIGGI SUCHT SEINEN MENSCHEN!

Englische Bulldogge, männlich, 4 jährig (07.05.2014), kastriert, 20 kg, 40 cm hoch, Chipnummer: 380260100042483, Herkunftsland laut Chip-Nr. Italien, wurde evt. als Welpe in die Schweiz verkauft, man Weiss es nicht.

Diggi ist ein Hund der einen sehr guten Gehorsam hat, er möchte arbeiten und gefallen. Er ist verspielt, verfressen und versteht sich gut mit Artgenossen, trotz allem braucht er eine konsequente und strukturierte Führung, die ihm zeigen kann, wer das Sagen hat. Im ersten Teil seines Lebens wurde er misshandelt, danach kam er zu Menschen die ihn nicht führen konnten, worauf er die Oberhand gewann und er die Menschen angefangen hat zu dominieren und korrigieren. Dadurch wurde er sehr Ressourcen aggressiv und territorial. Doch wenn man Weiss, wie man ihn führen muss, hat man einen begeisterten, lernwilligen und verschmusten Arbeitshund an seiner Seite.

Meine Freundin und ich nahmen Ihn auf, als die letzten Besitzer nur noch die Möglichkeit sahen, ihn zu erlösen. Wir wollten Ihm eine Zwischenstation bieten bis er endlich seinen passenden Menschen gefunden hat. Wir haben Ihn nun 4.5 Monate bei uns und haben ihn schon sehr gerne bekommen, doch unser Umfeld passt nicht zu seinen Bedürfnissen.

Wir hoffen, wir finden für Diggi so schnell wie möglich den passenden Menschen, mit viel Hundeerfahrung, an einem Einzelplatz ohne Kinder & Katzen.

Bei Interesse dürfen sie mich gerne kontaktieren,

unter der Nummer 079 449 12 33.

Freundliche Grüsse

Oeschger Sarah

Lenzburg AG

A3-Tierferienplatz

 

 

Unser A3-Tierferienplatz ist verkehrsgünstig gelegen – unmittelbar bei der  Autobahnverzweigung Birrfeld A1 und A3.

Von Zürich Autobahnausfahrt A3 Lupfig Birr Schinznach Brugg.

Von Bern Autobahnausfahrt A1 Mägenwil Mellingen Brugg.

Von Basel Autobahnausfahrt A3 Lupfig Birr Schinznach Brugg.

 

A3-Tierferienplatz Scherer

Trotteweg 2, 5243 Mülligen AG

Tel. +41 56 210 14 88

www.a3-tierferienplatz.ch

 

5 Stern Katzenhotel

Trotteweg 2, 5243 Mülligen AG

Tel. +41 56 210 14 88

 

Anmelden